Poli Grappa-Museum

Poli Grappa-Museum

Poli Distillerie

Poli Distillerie




Notes on Grappa: Vicenza Qualità Grappa Tasting
Beschreibung:

"Erläuterungen zum Grappa: Vicenza Qualitätsgrappa Verkostung"

"Nationales Handelsinstitut", London - Es ist nicht so lange her, dass Grappa, vom Bodensatz des Weins destilliert, der Alkohol des armen Mannes von Norditalien war. Dies hat sich jedoch grundlegend geändert. Im Laufe der letzten beiden Jahrhunderte ist Grappa sowohl in ganz Italien als auch im Ausland in Mode gekommen, großteils aufgrund der Destillateure, die dies ermöglicht haben, in dem sie die besten Trester von nur einer oder mehrerer bestimmten Rebsorten auswählten und Brände von charakteristischem Aroma und Geschmack erzeugten. Verkauft in besonderen Flaschen mit kunstvollen Etiketten, sind einige der so genannten "Designer Grappas" so teuer und begehrt wie V.S.O.P. Cognacs und Armagnacs. Selten wird gereifter Grappa auf dem Markt angeboten, aber es gibt Aussicht darauf. 

 





  • Vollständiger Titel:
    • Notes on Grappa: Vicenza Qualità Grappa Tasting
  • Autor:
    • Anderson Burton
  • Jahr:
    • 1997